Mit dem Rad durch Köln – die Schäl-Sick-Tour – Dr. Susanne Rauprich

Von Poll bis Stammheim

Kurs-Nr: 219-06 | Rad-Exkursion | – Ausgebucht –

Kursgebühr: 39 €

Termin: neuer Termin: Samstag, 21.09.2019 | 11.00 bis 15.00 Uhr

Ort: rechtsrheinisches Köln

Dr. Susanne Rauprich

Kursbeschreibung:

Dieses Mal werden wir rechtsrheinisch mit dem Fahrrad unterwegs sein. Größtenteils führt uns der Weg am Rhein entlang. Wir starten in Poll am rechtsrheinischen Brückenkopf der Südbrücke. Von da geht es neben dem Deutzer Hafenbecken bis zur Drehbrücke. Dieses Terrain soll in naher Zukunft umgestaltet werden zu einem neuen Wohngebiet für Menschen mit “normalen” Einkommen – anders als im Rheinauhafen.

Unser Weg führt uns weiter durch das archäologische Zentrum von Deutz in den Rheinpark. Anschließend kommen wir in das Gebiet “Mülheim-Süd”, wo mit großem Aufwand anstelle des alten KHD-Komplexes ein modernes Stadtviertel entstehen soll. Neben der alten verfallenen Industrie-Architektur kann man schon jetzt einige neu gebaute aber auch bereits fertig restaurierte Gebäude sehen.

Unter der Mülheimer Brücke hindurch fahren wir schließlich bis zum Skulpturenpark in Stammheim, wo unsere Fahrradtour enden wird. 

Die Tour wird circa 10 Kilometer lang sein.

   

Hinweis: Die Anreise erfolgt individuell. Ggf. anfallende Eintrittsgelder sind nicht in der Kursgebühr enthalten. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 begrenzt.