Geschichte und Geschichten aus Köln – Michael Fehrenschild

 

Kurs-Nr: 120-03 | Exkursionen | 12 x 90 Min. | Dienstag 14:00 bis 15:30 Uhr

Kursgebühr: 235,- €

Termine: 07.01. / 14.01. / 21.01. / 28.01. / 11.02. / 03.03. / 10.03. / 17.03. / 24.03. / 31.03. / 21.04. / 28.04.2020

Exkursionen

Michael Fehrenschild

Kursbeschreibung:

Und wieder geht es darum, die eher unbekannten Seiten der Domstadt zu erkunden. Geschichten und ganz viel Geschichte Kölns vor Ort und draußen! Die Teilnehmer nehmen an einigen ganz neuen Touren teil, so laufen wir durch das Agnesviertel, Raderthal und Zollstock. Aber auch bekannte Gegenden können noch einiges Neues offenbaren, so besuchen wir wahre Engel aber auch richtige Schurken in der Innenstadt und so manchem Veedel.

 

Stationen:

07.01.2020: Nach Weihnachten besuchen wir einige Engel in der Kölner Innenstadt.

14.01.2020: Stollwerk und seine Schokolade: Wir schlendern durch den Rheinauhafen bis in die Südstadt.

21.01.2020: Von August Bebel bis Adolf Abel: Deutz hat sehr unterschiedliche Seiten.

28.01.2020: Rund um St. Agnes: Eines der schönsten Kölner Veedel und seine Highlights.

11.02.2020. Geheimnisse des Kölner Karnevals. Lustiges und Ernstes vor den tollen Tagen…

03.03.2020: In Müngersdorf gibt es nicht nur ein Fußballstadion. Und Vogelsang war einst eine Mustersiedlung…

10.03.2020: Einem Verbrecher auf der Spur! Wir erkunden Köln-Mülheim, in dem einst eine schlimme Karriere begann

17.03.2020: Eine der erstaunlichsten Siedlungen. Zollstock war mal ganz modern…

24.03.2020: Wo man Geld verdient. Ein Bummel durch das Bankenviertel.

31.03.2020: Schröder und Grohe, schöne Häuser für schlimme Bewohner.

21.04.2020: Eine große Halle für die ganze Stadt. In Raderthal gibt es aber noch mehr…

28.04.2020: Mehr Villen! Im Frühling erst recht einen Spaziergang wert: Marienburg und seine schicken Häuser.

Hinweis: Die Anreise zu den Exkursionen erfolgt individuell. Ggf. anfallende Eintrittspreise sind nicht in der Kursgebühr enthalten. Maximale Teilnehmerzahl: 20