Dr. Margit Ramus


Dr. phil. Margit Ramus ist Deutschlands einzige aktive Schaustellerin und gleichzeitig promovierte Kunsthistorikerin. Sie studierte in Bonn Geschichte, Germanistik und Kunstgeschichte und untersuchte erstmalig in Deutschland Karussells und andere Volksbelustigungen aus kunsthistorischer Sicht.

2013 erschien ihre Dissertation “Kulturgut Volksfest. Architektur und Dekoration im Schaustellergewerbe” im Bachem-Verlag. 2017 gründete sie das erste deutsche digitale Kulturgut-Volksfest-Archiv.