Aktuelle Fragen der medizinischen Ethik – Prof. Dr. Dr. h. c. Dieter Birnbacher

Kurs-Nr: 119-17 | Vorlesungen | 11 x 90 Min. | Dienstags 14:00 – 15:30 Uhr

Kursgebühr: 199,- €

Termine: 08.01. / 22.01. / 29.01. / 05.02. / 12.02. / 19.02. / 12.03. / 19.03. / 26.03. / 02.04. / 09.04. 2019

Ort: Im Mediapark 7, Haus KOMED, Köln

Prof.Dr. Dr. h.c. Dieter Birnbacher

Kursbeschreibung:

Die rapiden Fortschritte der Medizin werfen teilweise brisante ethische Fragen auf, insbesondere in Bereichen wie Gentechnik, Fortpflanzungsmedizin, Sterbehilfe und Organtransplantation. Anhand konkreter Kontroversen soll geprüft werden, welchen Beitrag die Ethik zur Bewältigung der strittigen Fragen leisten kann und wie weit diese Beiträge auch unabhängig von persönlichen Standpunkten und Loyalitäten Bestand haben können.

Stationen:

  1. Einführung: Ansätze der Medizin-Ethik

  2. Arzt-Patient-Beziehung, ärztlicher Paternalismus und “informed consent”

  3. Aktuelle Probleme der modernen Reproduktionsmedizin: nicht-invasive Pränataldiagnostik und “Social Freezing”

  4. Forschung an Embryonen?

  5. Gentherapie und die neuen Genscheren

  6. “Behandlung im Voraus planen” statt Patientenverfügung?

  7. Aktive und passive Sterbehilfe

  8. Organtransplantation und Organverteilung

  9. Das Problem der Todesdefinition

  10. Wie weit darf medizinische Forschung am Menschen gehen?

  11. Priorisierung oder Rationierung von Gesundheits­leistungen?

 

Hinweis: Maximale Teilnehmerzahl: 40