1100 Jahre abendländische Kunst- und Kulturgeschichte – Dr. Susanne Rauprich

Kurs-Nr: 320-15 | Seminar | 7 x 90 Min. | Mittwoch 12:00 – 13:30 Uhr – ausgebucht –

Kursgebühr: 159,- €

Termine: 28.10. / 04.11. / 11.11. / 18.11. / 25.11. / 02.12. / 09.12.2020

Ort: Im Mediapark 7, Haus KOMED, Köln

Dr. Susanne Rauprich

Kursbeschreibung:

Von 800 bis 1900 – Interessantes, Spannendes und Unterhaltsames über Architektur, Malerei, Plastik und die Entwicklung der Gesellschaft

In diesem Seminar möchte ich Sie mitnehmen auf eine außergewöhnliche Reise durch die abendländische Kunst- und Kulturgeschichte. Wir beginnen mit der Zeit Karl des Großen, durchschreiten das Mittelalter, betrachten die Neuzeit und den Barock und gelangen schließlich ins 19. Jahrhundert bis zur Jahrhundertwende um 1900. Spannende Aspekte dieser Reise werden die historischen Hintergründe, Einflüsse des Christentums und seiner Protagonisten, philosophische, naturwissenschaftliche und technische Innovationen und Inspirationen sowie gesellschaftliche und soziologisch relevante Entwicklungen sein.

Der Ablauf des Seminars wird sich an der Chronologie, den Epochen und Stilen orientieren. Dabei wird der Entwicklungsgedanke – was war davor? / was kommt danach? – stets im Vordergrund sein. Zusätzlich sollen zwischendurch immer mal wieder Sidesteps übergeordnete Fragen mit ins Spiel bringen.

Die erste Staffel (Okt. – Dez. 2020) wird sich mit dem europäischen Mittelalter und der italienischen Kunst der Neuzeit beschäftigen.

Stationen:

28.10.2020: Einstieg und Einführung. Kunstgeschichte – was ist das? Unterschiedliche Betrachtungs- und Wirkungsweisen von Kunst

Zu den Anfängen der abendländischen Kunst- und Kulturgeschichte

Christianisierung – Geschichte Fränkisches Reich und Heiliges Römisches Reich Deutscher Nation

04.11.2020: Sidestep: Ordensgeschichte – Reformorden – Scholastik       

11.11.2020: Architektur des Mittelalters

Karolingisch – ottonisch – salisch – staufisch und die Gotik

18.11.2020: Malerei und Skulptur des Mittelalters           

25.11.2020: Sidestep: Madonnenbild / Madonnendarstellungen

02.12.2020: Das Florentiner Quattrocento, Beginn der Neuzeit in der Kunst.

09.12.2020: Rom, Anfang des 16. Jahrhunderts, Blüte der Kunst.

 

 

Hinweis: Maximale Teilnehmerzahl: 32