Dr. Ulrich Bock


Dr. Ulrich Bock studierte Kunstgeschichte, Germanistik und Philosophie an der Universität zu Köln mit dem Schwerpunkt Mittelalter. Er promovierte bei Prof. Günther Binding über ostchristliche, armenische Architektur. Von 1987 bis Ende 2018 leitete er die Bildungs- und Vermittlungsarbeit des Museumsdienstes Köln für das Kölnische Stadtmuseum und das Museum Schnütgen. Vor bzw. neben dieser hauptberuflichen Tätigkeit war er als Lehrer, Lektor, Reiseleiter, Kurator und Publizist aktiv.