Der Dom im Detail – Eva Schwering/Markus Juraschek-Eckstein

Exkursionen und Vorträge zum Weltkulturerbe

Kurs-Nr: 118-11 | Vorlesungen mit Exkursionen| 12 x 90 Min. | Donnerstags 10.00 – 11.30 Uhr, teilweise abweichend

Kursgebühr: 199 €

Termine: 11.01., 18.01., 25.01., 01.02., 15.02., 22.02., 08.03., Fr. 16.03. (16 Uhr), 22.03., Fr. 13.04. (16 Uhr), 19.04., 26.04.2018 -Ausgebucht-

Ort: Im Mediapark 7, Haus KOMED, Köln und Dom

Eva Schwering

Markus Juraschek-Eckstein

Kursbeschreibung:

Seit 1996 zählt der Kölner Dom zum UNESCO-Weltkulturerbe. Dieser Kurs gibt in Exkursionen und Vorträgen einen umfangreichen Einblick in die Entstehung, Erhaltung und Ausstattung der 1880 fertiggestellten Kathedrale. Themen sind u.a. die Geschichte des Dombaus, der mittelalterliche Baubetrieb nebst Finanzierung, der Mosaikboden, Portraits und Persönlichkeiten sowie die Altäre und Grabmäler. Dabei werden auch die Dächer und die Ausgrabungen des Kölner Doms besucht.

 

Stationen:

  • 11.01. Exkursion: Geschichte des Dombaus, Exkursion am Außenbau, Schwering
  • 18.01. Vorlesung: Das frühchristliche Baptisterium, Geschichte und Kult, Schwering
  • 25.01. Exkursion: Formen des Gedenkens. Grabmäler und Bestattungskultur im Kölner Dom, Juraschek-Eckstein
  • 01.02. Vorlesung: Erste der Heiden: 850 Jahre Dreikönigenverehrung in Köln, Juraschek-Eckstein
  • 15.02. Exkursion: Skulptur im Kölner Dom: Gerokreuz, Kreuzigungsgruppe, Meister der von Carbenschen Gedächtnisstiftung, Verkündigungsgruppe, Christophorus, Schwering
  • 22.02. Vorlesung: Bier und Ablass: Mittelalterlicher Baubetrieb und Finanzierung, Juraschek-Eckstein
  • 08.03. Vorlesung: Die Ausstattung des Binnenchores, Schwering
  • Freitag 16.03., 16 Uhr Exkursion: Dächerführung Dom: Kunst, Religion und Vaterland. Die Vollendung des Kölner Doms im 19. Jahrhundert, Juraschek-Eckstein
  • 22.03. Vorlesung: Das größte Kunstwerk des Domes: Der Mosaikboden, Schwering
  • Freitag 13.04., 16 Uhr Exkursion: Domgrabung Ex oriente Lux. Zur Geschichte des liturgischen Wandels der römischen Kirche, Juraschek-Eckstein
  • 19.04. Vorlesung: Köpfe: Porträts und Persönlichkeiten im Dom, Juraschek-Eckstein
  • 26.04. Exkursion: Neue Schätze nach der Säkularisierung. Die Altäre: Klarenaltar, Altar der Stadtpatrone, Agilolphusaltar, Schwering

 

Hinweis: Die Anreise zu den Exkursionen erfolgt individuell. Bei den Exkursionen fallen zusätzliche Kosten für Führungssysteme etc. an. Maximale Teilnehmerzahl: 25