Annette Wilbert


Annette Wilbert hat Rechtswissenschaften in Bonn und Genf studiert. Nach ihrem Referendariat u.a. beim Vertreter der Deutschen Wirtschaft in Washington D.C. und dem 2. juristisches Staatsexamen war sie Referentin für Recht, Industrie und Dienstleistungen bei der Industrie- und Handelskammer Offenbach am Main, Beraterin für Industriepolitik beim DIHK Brüssel, sowie Geschäftsführerin der Industrie- und Handelskammer Ludwigshafen am Rhein. 2009 erhielt sie die Zulassung zur deutschen Rechtsanwaltskammer und ist seitdem Beraterin für Kommunikation, Lernen und Recht bei der Konrad-Adenauer-Stiftung.